Informationen zur Corona-Pandemie

Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind seit dem 02.11.2020 Beherbergungen von Personen zu touristischen Zwecken nicht erlaubt und somit ausgeschlossen. Diese Regelung wurde durch Bund und Länder zuletzt bis zunächst 14.02.2021 verlängert. Ob danach und wenn ja, unter welchen Bedingungen dann wieder touristische Beherbergungen erlaubt sein werden, ist derzeit nicht absehbar. Es steht jedoch zu vermuten, dass das aktuelle Beherbergungsverbot auch über den 14.02.2021 hinaus bestehen bleiben wird und das wohl auch noch bis mindestens 28.02.2021.
weitere Einzelheiten auf der Seite der Landesregierung
Für Gäste, die bei uns bereits gebucht haben und aufgrund des Beherbergungsverbotes ihren Urlaub/ Aufenthalt bei uns nicht antreten können, besteht natürlich die Möglichkeit der kostenlosen Stornierung oder Umbuchung. Gerne nehmen wir Ihre Buchungswünsche an. Wir bitten Sie jedoch rein vorsorglich von Buchungsanfragen für Aufenthalte vor dem 01.03.2021 abzusehen, da vermutlich vorher kaum mit einer Aufhebung des Beherbergungsverbotes zu rechnen ist. Sobald es im Hinblick auf die Beherbergungsregelungen Neuigkeiten gibt, werden wir Sie hierüber umgehend informieren.

Update vom 10.02.2021

Liebe Gäste,

wie bereits im Vorfeld abzusehen war, wurde am 10.02.2021 auf der Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen, die bestehenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zunächst 07.03.2021 zu verlängern. Das bedeutet, dass damit leider auch weiterhin die Beherbergungen von Personen zu touristischen Zwecken nicht erlaubt sind. Inwieweit nach dem 07.03.2021 mit Lockerungen der aktuellen Maßnahmen zu rechnen ist und ob diese auch Beherbergungen von Personen zu touristischen Zwecken betreffen, ist derzeit nicht absehbar. Grundsätzlich wird aber wohl davon ausgegangen werden müssen, dass vermutlich auch über den 07.03.2021 hinaus und vermutlich noch bis Ende März 2021 noch mit einem Verbot von Beherbergungen von Personen zu touristischen Zwecken zu rechnen ist. Wir möchten Sie – liebe Gäste – aus diesem Grund daher bitten, von Buchungsanfragen und Umbuchungswünschen zumindest für den Zeitraum vor dem 07.03.2021 Abstand zu nehmen. Sobald uns zu den Beherbergungsregelungen Neuigkeiten vorliegen, werden wir Sie hierüber umgehend informieren.


veröffentlicht am 10. Februar 2021  -  Neuigkeiten